Honorar

Die Behandlungskosten richten sich nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker (GebüH). Eine Behandlung dauert in der Regel ca. 50 Minuten und kostet zwischen 80-90€.

Private Kranken- sowie Zusatzversicherungen übernehmen grundsätzlich die Kosten. Inzwischen beteiligen sich auch viele gesetzliche Krankenkassen anteilig an einer osteopathischen Behandlung. Oft benötigen Sie vor der ersten Behandlung von einem Arzt ein Privatrezept für Osteopathie.  Die Voraussetzungen hierfür habe ich.

Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Versicherung, in wie fern die Kosten der Behandlung übernommen werden.

Die Behandlung können Sie direkt im Anschluss in Bar oder per EC-Karte bezahlen.